Alternativer Bildtext

Leistungen:

  • Konzeption / Planung / Gutachten
    • Energieeffizienz von Gebäuden
    • Heizlast- & Kühllastberechnungen
    • Thermische Gebäudesimulationen
  • Simulationsexpertise
    • Thermohydraulische Simulation von Wärmenetzen
  • Zertifizierungen
    • Sommerlicher Wärmeschutz nach DIN 4108-2 Simulation

Kurzbeschreibung:

Für ein neuzubauendes Quartier in Bamberg (Bayern) bestehend aus Hotel, Büro und Wohngebäude wurde ein nachhaltiges und innovatives Energiekonzept erstellt. Dazu wurden Variantenanalysen zur Ermittlung der Heiz- und Kühllasten/-bedarfe durchgeführt, um die Übergabesysteme und die Geothermieanlage zu dimensionieren.
Hierdurch konnte nicht nur aufgezeigt werden, dass ein massives Energiesparpotential im Gebäude als auch ein wirtschaftliches durch die Verringerung der Anzahl der Erdsonden vorliegt.

Weiterhin wurden die Raumlufttemperaturen ermittelt und Übertemperaturgradstunden für den sommerlichen Wärmeschutz ausgewiesen. Es konnte durch umfangreiche Simulationsleistungen Zukunftsszenarien im Zuge des Klimawandels analysiert werden: „Wie verhält sich mein Gebäude bei sich ändernden Klimabedingungen?“. Diese Frage spielt zukünftig eine zentrale Rolle bei Neubauten.

Darüber hinaus wurden Behaglichkeitsbereiche für Hotelgäste und Steuerungsmöglichkeiten des Fußbodenheizungssystems untersucht und so eine effizientere Versorgung ermöglicht.