Alternativer Bildtext

Leistungen:

  • Simulationsexpertise
    • Energie- & Anlagensimulationen
    • Photovoltaiksimulationen
    • Simulation der Solarpotentiale
    • Simulation von Geothermieanlagen
    • Verschattungssimulationen
  • Konzeption / Planung / Gutachten
    • Energieeffizienz von Gebäuden
    • Heizlast- & Kühllastberechnungen
    • Konzept des sommerlichen Überhitzungsschutzes
    • Thermische Gebäudesimulationen
  • Zertifizierungen
    • Sommerlicher Wärmeschutz nach DIN 4108-2 Simulation

Kurzbeschreibung:

Für einen Neubau eines Mischgebäudes in Geretsried (Bayern) wurden unterschiedliche Simulationsleistungen durchgeführt.
Dazu zählen die Ermittlung der Heiz- und Kühlbedarfe sowie der Heiz- und Kühllasten. Ein wichtiger Baustein war dabei ebenso die Ausweisung der Übertemperaturgradstunden, die anzeigen, wie stark das Gebäude in der Sommerperiode überhitzt.

Ebenso wurde die Verschattung der angrenzenden Grundstücke durch das Gebäude und die regenerative Energienutzung durch Photovoltaik ermittelt. Für die Gebäudeleittechnik wurden umfangreiche Regelungsszenarien ausgearbeitet und die Möglichkeiten der Nutzungen eines thermischen Speichers in Verbindung mit dem Blockheizkraftwerk, den Wärmepumpen und der Photovoltaik analysiert und optimiert. Damit ist es möglich die Heizung und Kühlung effizienter und nicht zu überdimensioniert zu fahren.